Andrea Weindl: Wunderbarer Wasgau

„Wandern und arbeiten, das wäre mein Leben in der Pfalz,“ schrieb einst der große Volks- und Landeskundler August Becker und das galt besonders für seine engere Heimat, den Wasgau. Trotz seiner Schönheit und der Grenzlage zwischen Frankreich und Deutschland, den beiden großen Antagonisten in der Geschichte Europas, ist der Wasgau auch heute noch ein fast vergessener Landstrich. Nur wenige Urlauber verirren sich hierher, die Mehrheit bleibt an der vorgelagerten Weinstraße, im Elsässer Kernland oder am Hauptkamm der Vogesen hängen. Dieses Buch erweist dem sagenumwobenen Höhenzug mit seinen Felsenburgen und dichten Wäldern seine Referenz und zeichnet in locker aneinandergefügten Porträts das Bild einer reichhaltigen Kulturlandschaft diesseits und jenseits der Grenze.

 

Die Autorin ist promovierte Historikerin und lebt und arbeitet in Köln und in der Pfalz. 164 S., zahlreiche Abb., Köln 2022, ISBN 978-3-9812421-4-0, € 12,90.

Peter Lang LANDSYN - Land in Sicht

In seinem  "en Plein Air"-Projekt LANDSYN – Land in Sicht umrundete der Künstler Peter Lang zwischen Juni und August 2021 in dem alten Fischkutter "Pall Helgi" die Atlantikinsel Island. In einem auf dem Deck installierten Zelt zeichnete er ausschließlich von See aus auf einer Strecke von 5.500 Seemeilen die beeindruckenden isländischen Landschaften. Mit Falzbein, einer stumpfen Radiernadel, Bleistift, Stahlfeder und Tuschpinsel hielt Lang die Konturen fest. Speziell von David Kremer gefertigte Farbpigmentteige fassen die Zeichnungen farbig.

Die äußerlichen Bedingungen wie Temperatur und Wetter prägten die künstlerische Arbeit, entscheidend aber war die Bewegung des Bootes im Wellengang: bei starkem Seegang entstanden sehr direkte Arbeiten, in stark expressivem Duktus, aus ruhigem Fahrwasser entsprangen zarte und feine Zeichnungen. Der Katalog vereint die 420 an Bord entstandenen Werke. Zum Künstler...

 

Leineneinband, Fadenheftung und Lesebändchen. 436 S., Köln 2022, ISBN 978-3-9812421-5-7, € 59,-.

PETER LANG UND DAS POLARLICHT

Im Winter und Frühjahr 2018/2019 arbeitete Peter Lang sieben Monate lang in  Hellissandur am Fuße des Snaefellsjökulls im Westen Islands. Der Katalog mit Texten von Fenna Wehlau (Galeristin, München), Dr. Andrea Weindl (Verlegerin, Köln), Dr. Marcel Fiser (Leitung GAVU Cheb), Jacqueline Rhein (Volontärin, Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern), David Kremer (Kremer Pigmente, Aichstetten) und  Joachim Haller (Museum und Galerie im Prediger, Schwäbisch-Gmünd) präsentiert sämtliche, in Island entstandenen Malereien und Druckgrafiken.  Zum Künstler...

 

Bibliophile Ausgabe mit Deckenprägung der beiden Radierungen "Vinobarið Hjarn" und "Ljósadans", Fadenheftung und Lesebändchen. 136 S., Köln 2019, ISBN 978-3-9812421-3-3, € 25,-.

 Juan Ramón Corpas Mauleón: Kuriositäten auf dem Jakobsweg

Auf dem Jakobsweg, diesem langen Pfad, der schon früh Europas Völker miteinander verband, vermischten sich die Mythen verschiedener Länder mit althergebrachten lokalen Traditionen und der oft blutigen, doch reichhaltigen regionalen Geschichte.

Dieses Buch spürt dem besonderen Zauber des so genannten Camino Francés auf seinem letzten Stück quer durch den Norden Spaniens nach, seinen Legenden und Mysterien. Es erzählt anekdotenhaft und stets mit leichtem Augenzwinkern von verrückten Bischöfen, singenden Steinen, reisenden Reliquien, blutenden Bildern und vielem anderen mehr...

 

Der Autor, ein ausgewiesener Kenner des Jakobsweges, veröffentlichte zu diesem Thema in Spanien zahlreiche mit Preisen ausgezeichnete Werke. Erstmals ist sein 1992 erschienenes Werk auch auf Deutsch erhältlich.

 

übersetzt von Albert Weindl, 174 S, zahl. Ill., Köln 2008, ISBN 978-3-9812421-0-2, € 9,90.

Louise Lang: Eine Formenreihe

Während ihrer Reise „Weiberwalz“ begann die Glaskünstlerin Louise Lang mit ihrer dreiteiligen Arbeit „Formenreihe“. Im Kenji Itos Aya Glas Studio in Kawasaki hat sie den Großteil der 38 Formen an der Glasmacherpfeife geblasen. Diese sind als Skizze gedacht. Nach dem Fotografieren wurden die Formen auf eine andere Ebene transformiert: Siebdruck auf Glas. Gedruckt wurde nur der Hintergrund, so dass die Lichtreflexe auf der handgemachten Antikglasscheibe ungedruckt stehen blieben und dadurch wieder die ursprüngliche Form erschien. Dafür wählte die Künstlerin acht Formen und druckte sie in einer vierer-Auflage auf handgemachte Scheiben, um den materiellen Bezug zum abgebildetem Gegenstand herzustellen.
Das Formenreihen-Heft, in dem jedes Objekt groß abgebildet ist, gibt Überblick und Zusammenfassung. Zur Künstlerin...

 

38 S., Köln 2017, ISBN: 978-3-9812421-1-9, € 7.

Peter Lang: Zwischen Sehnsucht und Schneekanonen

Die dritte Reise mit dem Malcontainer führte Peter Lang hoch auf den Berg nach Oberösterreich. Im Rahmen des Projekts "Landschaft Revisited" stellte er sein Containeratelier auf 1850m NN auf dem Hutterer Höss auf und arbeitet dort in seiner "Bergstation" vier Monate lang, zum Künstler...

 

Katalog im Rahmen des Kunstprojekts "Landschaft Revisited" der Gemeinde Hinterstoder in Österreich. 96 S., Köln 2018, ISBN: 978-3-9812421-2-6, € 20.

Druckversion | Sitemap
© Andrea Weindl